Infos und Karten unter: 07248 / 66 958  oder 

info@hofbuehne.at

 

 

Do 1.8.  20:00   

 ZAUMGSPÜT   AUSTROPOP PUR

  KONZERT 

 

Mit einem klaren Bekenntnis zum Austopop, einer wachsenden Fangemeinde und einer handvoll feiner Gigs bereichern ZAUMGSPÜT das lokale musikalische Angebot. Die Oberösterreicher spielen Erlesenes vom Austropop – von Danzer, STS, Bär Hirsch, Fendrich bis hin zu Pizzera und Jaus.

 

                 

Do 8.8.  20:00   

 ISMAEL BARRIOS  SALSA EXOLOSION

  LATIN NIGHT  KONZERT  

ISMAEL BARRIOS SALSA EXPLOSION

Ismael Barrios hat es gewagt und er hat gewonnen. Mit seiner Band Salsa Explosion füllt er nicht nur regelmäßig das Wiener Porgy & Bess, in diesem Sommer ist er auf zahlreichen Festivalbühnen zu hören. Zumn diesjährigen Festival- Finale präsentieren wir seine Salsa Explosion als „ Extended Vision“, die es bisher in solcher Qualität nicht gegeben hat: Sängerinnen, die ebenso wie Ismael mit dem Salsa aufgewachsen sind, Musiker- Kollegen, welche sich aktiv in diese Band einbringen um mit Ismael gemeinsam zu Höhenflügen anzusetzen. Ein Bläsersatz, der groovt und Latin Music spürbar macht. Pulsierende Rhythmik verleitet zum Hüftschwung und knisternde Erotik liegt in der Luft, wenn Ismael die Congas zum Beben bringt.Da wird kein Klischee bedient, das wird wahrhaftig Musik gemacht von echten MusikerInnen, für das Publikum, also für uns und alle, die tanzen wollen. Ohne Barrieren, ohne gekünstelte Gestik, vielmehr ist es der unverkennbare Rhythmus, der unter die Haut geht.

Was ihr erwarten dürft? Einen heißen Abend und eine dichte Abfolge von Live- Acts und Salsa pur mit einigen Überraschungen auf der Bühne. Keine Sekunde lang wir es ruhig sein, es wird kribbeln, vibrieren, grooven, soviel ist sicher- Open end!

 

 

Line Up:

Ismael Barrios- percussion, leader

Endrina Rosales- vocals, flute & percussion

Eva Moreno vocals & percussion

Jairo Morales vocals & percussion
Mariano Leal- vocals & percussion
Hamlet Fiorilli- piano
Alberto Lovison- timbales

Harald Tanscheck drums
Maximilian Ranzinger- bass
Carlo Grandi- trombone
Dominic Pessl- trumpet
Niccolò Loro Ravenni- saxophon

https://youtu.be/LL_RJKsfE28

 

 

               

 

Mi 14.8.   20:00   

 KERNÖLAMAZONEN  "WAS WÄRE WENN"

KABARETT  

 

Was Wäre Wenn - Ein utopisches Musikkabarett

Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun sich nie getroffen hätten?

Was Wäre Wenn … Caro beim Musical geblieben und Gudrun Kunsttischlerin geworden wäre? 

Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun gar nicht Caro und Gudrun wären? 

Diesen und vielen anderen spannend utopisch und irrwitzigen Fragen gehen die Kernölamazonen in ihrem neuen Programm auf den Grund. Viele neue Highlights musikalischer Art, aber auch freche und pointierte Konversationen mit dem Publikum, versprechen die eine oder andere Überraschung.

Was Wäre Wenn … Sie sich einfach selbst überzeugen und zum Lachen vorbei kommen?

www.kernoelamazonen.at